Es muss Ostern werden

Es muss wieder Ostern werden

  • Es gab einmal Ekstase in der Kirche. Die ist in die Diskotheken abgewandert.
  • Es gab einmal Andacht in der Kirche. Die entwich in die Feinschmeckerlokale.
  • Es gab einmal Begeisterung in der Kirche. Die ist auf die Sportplätze abgewandert.
  • Dort hebt man Sieges Trophäen in die Höhe wie weiland in den Kirchen die Monstranzen,
  • dort küsst man Pokale wie der Priester den Altar.
  • Es gab einmal Feierlichkeit in der Kirche: Soutane, Stola, Rochette, Birett.
  • Jetzt schaut man, ob der Reitdress, weiße Hose, Frack und Zylinder, nicht feierlicher wirkt.
  • Es gab einmal heilige Spiele in der Kirche, fromme Geländespiele, menschenfreundliche Zeremonien.
  • Man durfte sich verkleiden und spielen. Auch das ist abgewandert in Karnevalsgesellschaften und Schützenvereine.
  • Es gab einmal Lamentieren, Moralisieren, Polter- und Donnerpredigten in der Kirche. Die hört man jetzt bei den Gewerkschaften und den Parteien.
  • Es gab einmal Betroffenheit in der Kirche. Aber die gibt es nirgendwo mehr.
  • Zur Zeit kann in der Kirche nur gelitten werden…

Michael Zielonka

Aus: M. Zielonka, Unkonventionelle Meditationen. Styria, Graz 1982.

Condividi con i tuoi amici:

Autore: Bonassi Orazio

Nato a Rezzato in Provincia di Brescia il 27.maggio 1941 Cittadino Tedesco e appartenente al Clero della arcidiocesi di Monaco di Baviera. Ordinato Sacerdote a Brescia il 25 giugno 1966. Residente a Kammlach.