DAS SAKRAMENT DER VERSÖHNUNG ERNEUERT UNS IMMER WIEDER

 

Archivnummer: 160211-93-000117

DAS SAKRAMENT DER VERSÖHNUNG

Wie kann man Vergebung für die nach der Taufe begangenen Sünden EMPFANGEN? Die Vergebung der Sünden, die nach der Taufe begangen wurden, wird durch ein besonderes Sakrament gewährt, das Sakrament der Bekehrung, des Bekenntnisses, der Buße oder der Versöhnung genannt wird.

„DAS SAKRAMENT DER VERSÖHNUNG ERNEUERT UNS IMMER WIEDER“ weiterlesen

Condividi con i tuoi amici: